Spezifikation

 

Position: Dipl. Pflegepädagoge (m/w) oder Pflegepädagoge MA (m/w) oder Lehrer für Pflegeberufe (m/w)

 

JLP-Projektnummer: 2003012

 

Position

Dem zukünftigem Stelleninhaber obliegt die theoretische und praktische Ausbildung der Auszubildenden in der Gesundheits- und/oder Kinderkrankenpflege. Dies beinhaltet die mit kollegialer Unterstützung eigenverantwortliche Leitung eines Kurses sowie die fachliche und didaktische Gestaltung praxisnaher Unterrichtseinheiten. Ebenfalls gehört die Abnahme von Leistungskontrollen und Prüfungen sowie die Praxisbegleitung und Beratung der Auszubildenden und Praxisanleiter zum Aufgabenbereich.

Eine aktive Mitgestaltung bei der Weiterentwicklung und Umsetzung zukunftsorientierter Ausbildung ist genauso wie das Begeistern der Auszubildenden für eine anschließende Intensivpflegequalifikation erwünscht.

Die Position ist sofort/nach Absprache in Voll- oder Teilzeit zu besetzen.

 

Mandant / Das Bildungszentrum

Unser Mandant ist ein Klinikum/Akademie aus Hessen (ebenfalls mit Sitz in Rheinland-Pfalz und Baden Württemberg) und einer renommierten Klinik-Gruppe angehörig sowie als Lehrkrankenhaus angesehen.

Das Haus/die Gruppe hat ein eigenes Bildungszentrum für Gesundheits- und Krankenpflege, Krankenpflegehilfe sowie der Gesundheits- und Kinderkrankenpflege mit insgesamt 150-180 Ausbildungsplätzen.

Speziell für den Bereich der Gesundheits- und Kinderkrankenpflege bestehen ca. 50 Ausbildungsplätze.

 

Ihre Qualifikation/die Anforderungen

  • oder MA Pflegepädagoge (m/w) ODER
  • Lehrer für Pflegeberufe
  • Berufs- und Unterrichtserfahrung
  • Erfahrungen in der Förderung von Kompetenzen junger Erwachsener
  • Interesse an digitalen Medien, welche im Unterricht eingesetzt werden

 

Unser Mandant bietet

  • Verantwortungsvolle Aufgabe in einem motivierten und kreativen Team
  • Gestaltungsspielraum und Entwicklungsmöglichkeiten
  • Berufliche Weiterentwicklung
  • Neue, innovative und mit moderner Technik ausgestattete Schule
  • Bereitstellung von iPad, Lehrsälen und Smartboards für Auszubildende und Lehrkräfte
  • gutes Betriebsklima und Teamgeist
  • Unterstützung bei der Teilnahme an Fortbildungskursen
  • Die Vergütung erfolgt nach TVöD (VKA) inkl. einer Altersvorsorge sowie der Möglichkeit des VL-Sparen

 

 

Kontakt

Weitere Auskünfte erteilen wir Ihnen gerne telefonisch unter 069/7500 598-0 oder per Mail unter

info@jlp-consulting.com (bitte geben Sie in diesem Falle die o.g. Projektnummer an).

Sehr gerne können Sie uns auch Ihre Bewerbungsunterlagen an die genannte Mail-Adresse zukommen lassen, wir werden uns dann umgehend mit Ihnen in Verbindung setzen.